Termine:

Beginn 2017 Komplettkurs (2 Module)
06.10.- 08.10.2017
17.11.- 19.11.2017

Jetzt anmelden


Was ist Muscle Energy?

Muscle Energy ist eine manuelle osteopathische Methode für Fehlfunktionen im Skelettbereich. Die Person kontrahiert ihre Muskeln isometrisch in einer kontrollierten Weise gegen eine genau gerichtete Gegenkraft des Therapeuten.
Wenn Positionen eingenommen werden, die den mechanischen Bewegungsgesetzen des menschlichen Körpers entsprechen, erlernt er auf diese Weise entstandene Fehlfunktionen aus eigener Kraft zu korrigieren.
Die Techniken sind sanfte, aber schnell und hochwirksame Korrekturen im Skelettbereich, insbesondere wenn es sich um stark schmerzverursachende Fehlfunktionen handelt. Sie ersetzen klassische "Einrenk" - Techniken und sind sowohl effekti- ver als auch für den Patienten schonender als diese, weil jegliches Überdehnen der haltgebenden Bänder und Strukturen vermieden wird.

Lernprozesse

Das Nervensystem bekommt Impulse, in Vergessenheit geratene Bewegungsräume für die Muskeln wieder zu aktivieren. Verspannte Muskeln geben die Beschrän- kung ihres Bewegungsraumes auf. Durch diese "Neuausrichtung" entsteht ein neurologisch-muskulärer Lernprozess der mehr Bewegungsfreiheit entstehen lässt.

Der Kurs

Neben der Betrachtung der Anatomie sind die Befundaufnahme und die Korrekturen von Fehlstellungen im Hals-, Brust- und Lendenwirbelbereich, sowie im Becken und Ilio-Sakralbereich im Fokus dieses Kurses. Desweiteren beschäftigen wir uns mit Fehlstellungen der 1. Rippe und des Schlüsselbeins.

Wir behandeln die Grundaspekte der Bewegung der Wirbelsäule auf der Ebene des einzelnen Wirbels, und in der Gruppe von Wirbeln (Skoliosen). Wir lernen auf Körperstatik und komplex wirkende Spannungsdynamiken im Körper zu achten. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage bei den meisten Ihrer „Rückenpatienten“ in schon einer Behandlung eine nachhaltige Verbesserung bis hin zu völliger Beschwerdefreiheit zu erreichen!

Als Arbeitsgrundlage dient ein sorgfältig und detailliert ausgearbeitetes Manual mit über 90 Abbildungen, das in seinen Dar- stellungen klare, übersichtliche Zusam- menhänge, sowohl für die Theorie, aber insbesondere für die Praxis aufzeigt.
Der Schwerpunkt dieses Kurses ist sehr praxisorientiert. Alle Techniken werden demonstriert und anschließend aneinander geübt.