DruckenE-Mail Adresse

Heilpraktikerausbildung Crash-Kurs

Heilpraktikerausbildung Crash-Kurs

Beginn:
1. Sep 2018
Ende:
21. Jul 2019
Anmelde​schluss:
1. Sep 2018
zuletzt aktualisiert:
8. Mai 2019
Kurs-Nr.:
HPC18K1
Preis:
2640,00 EUR
Ort:
Leverkusen

Beschreibung

Das Heilpraktiker Crashprogramm für Osteopathen

Termine:

Komplettkurs (16 Module)

 Datum  Einheiten  Thema  Veranstaltungsort
 01.09.2018  8 UE  Allg. Pathologie, Gewebe, Zelle, Bewegungsapparat  Leverkusen
 02.09.2018  8 UE  Blut inkl. Praxis  Leverkusen
 06.10.2018  8 UE  Lymphe, Immunologie inkl. Praxis  Bonn
 07.10.2018  8 UE  Atmung inkl. Praxis  Bonn
 24.11.- 25.11.2018  16 UE  Herz-Kreislauf inkl. Praxis  Leverkusen
 01.12.- 02.12.2018  16 UE  Harnorgane inkl. Praxis + Wiederholung  Bonn
 19.01.- 20.01.2019  16 UE  Verdauung inkl. Praxis  Leverkusen
 09.02.- 10.02.2019  16 UE  Neurologie inkl. Praxis, Abgrenzung zur Psychiatrie  Leverkusen
 30.03.- 31.03.2019  16 UE  Endokrinologie  Leverkusen
 06.04.2019  8 UE  Haut  Leverkusen
 07.04.2019  8 UE  Sinnesorgane inkl. Praxis  Leverkusen
 11.05.2019  8 UE  Geschlechtsorgane  Leverkusen
 12.05.2019  8 UE  Schwangerschaft/Kinder  Leverkusen
 25.05.- 26.05.2019  16 UE  Psychiatrie + Wiederholung bisherige Themen  Leverkusen
 15.06.- 16.06.2019  16 UE  Gesetzeskunde  Leverkusen
 29.06.- 30.06.2019  16 UE  Notfälle + Praxis  Bonn
 20.07.- 21.07.2019  16 UE  DD + Fälle + Wiederholung  Leverkusen
 06.09.- 08.09.2019  22 UE  Mikrobiologie und Infektionskrankheiten  Bonn

Voraussetzungen:

Die Teilnehmer müssen fit sein in allgemeiner Anatomie und Physiologie. Besprochen werden die prüfungsrelevanten Pathologien der einzelnen Funktionskreise. Zusätzlich werden die Untersuchungsmethoden und Injektionstechniken praktisch geübt.

Aufbau / Umfang der Ausbildung:

Ein Script mit den Basisinformationen ist im Teilnehmerendpreis enthalten und dient der Überprüfung der eigenen Kenntnisse in Anatomie und der Grundlagenvorbereitung der Pathologie.

Bücher zur weiteren Vorbereitung werden empfohlen (Literaturliste) und sind vom TN selbst zu besorgen.

Zusätzlich zum Unterricht werden Klausuren zur Verfügung gestellt, die jeweils zu den Themen zuhause gelöst und dann im Unterricht besprochen werden.

Eine Unterrichtseinheit beträgt 45 Minuten, es wird im 2UE-Rhythmus unterrichtet. Tageseinheit: 8 UE. Rhythmus der Ausbildung. Bei Themen über mehr als 8 UE wird ein WE komplett unterrichtet. Optional kann im Anschluss an die Ausbildung ein Anamnese und Differenzialdiagnose- Training über 2 Tage am Wochenende gebucht werden.
Einzelstunden werden empfohlen und sind direkt beim Dozenten zu buchen.